Sie wollen eine Immobilie kaufen aber wissen nicht worauf Sie achten müssen?

Immobilienkaufberatung

Sie haben sich bereits für Ihr Haus entschieden, dass sie kaufen wollen? Oder stecken bereits mitten im Kauf und haben keinen Überblick mehr über den Kaufvertrag? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse!

Für Sie prüfen wir das Haus auf Herz und Niere und finden Mängel, die Ihnen später Extrakosten verursachen könnten. Mit unseren Spezialisten rund ums Haus, sind wir beim Auffinden von Mängel, Schäden oder Probleme bestens gewappnet und ersparen Ihnen Unkosten!

Der Traum seine eigenen vier Wände auch wirklich sein Eigen zu nennen, ist oftmals mit einem langen und steinigen Weg verbunden. Der Kauf einer Immobilie ist in jeder Hinsicht und für jeden eine große Sache. Sie und auch andere zukünftige Hausbesitzer kaufen nicht jeden Tag ein neues Haus und so entstehen bereits vor dem Erwerb viele größere oder kleiner Frage, denen Sie sich stellen müssen. Und so ergeben sich einige Dinge, auf die sie wirklich achten sollten:

Gründliche Besichtigung:

Das allerwichtigste um Sie vor Unkosten zu schützen ist eine sorgfältige und gründliche Besichtigung des Hauses. Bei der Erstbesichtigung sollten Sie sich die Frage stellen: Gefällt mir das Haus als meine neuen Vier Wände?

Erst nachdem Sie sich für die Immobilie entschieden haben, sollten Sie eine Folgebesichtigung machen, bei der wir Ihnen gerne und immer zur Seite stehen und beraten. Denn bei dieser Besichtigung geht es bereits um weitaus mehr! Es wird von uns für Sie auf Herz und Nieren geprüft! Das heißt wir schauen nicht nach der Gestaltung von Wänden und Böden, was wohl das ausschlaggebendste für den autonom Verbraucher, sondern für das Wohnen viel wichtigere:

Wir prüfen den Zustand

  • des Kellers,
  • des Daches,
  • des Wärme- und Schallschutzes,
  • der Wandkonstruktion und Fassaden,
  • der Fenster,
  • der Elektroinstallation,
  • der Heizungen und
  • der Zu- und Abwasserleitungen oder ob
  • Renovierungs- oder Sanierungsstau,
  • Bauschäden oder Baumängel vor liegen.
 

Ermittlung des Sanierungsbedarfes

Außer Acht sollten Sie aber niemals die Modernisierungskosten und den Bedarf hierzu lassen. Hierbei geht es nicht nur um

  • undichte Rohrleitungen,
  • schadhafte Keller,
  • ungedämmte Dächer oder
  • defekte Heizungsanlagen.

Die Sanierungen dieser kritischen Stellen kann meistens nicht geplant werden, wann oder ob Sie diese durchgeführt wollen. Oft ist das Problem eher, dass die Sanierungen zeitnah oder sehr kurz nach dem Kauf anfallen. Gerade zu der Zeit,  in der sie finanziell durch den Kauf bereits sehr belastet sind.

Selbst wenn Ihr neues Haus Tipp-Topp ist, kommen höchstwahrscheinlich noch mehr Kosten auf sie zu, an die sie vielleicht auch nicht direkt gedacht haben. Denn spätestens bei der Renovierung stellt sich Ihnen die Frage, wie stellen Sie das am geschicktesten mit den niedrigsten Kosten an? Und auch hier helfen wir Ihnen und lassen Sie nicht alleine.

Oliver Dundiew - Bausachverständiger

Sachverständiger kommt von Sachverstand:

Oliver Dundiew ist als Zimmermann absoluter Spezialist, wenn es ins Dachgeschoß geht bzw. das Bauwerk im Holzbau erstellt wurde. Beim TÜV Rheinland hat er Weiterbildungen bezüglich Erkennen und Sanieren von Schimmelschäden absolviert. Er ist geprüfter und anerkannter Sachverständiger der DESAG e.V. und des Berufsfachverband für das Sachverständigen- und Gutachterwesen e.V.

Immobilienkaufberatung

2 Gedanken zu „Sie wollen eine Immobilie kaufen aber wissen nicht worauf Sie achten müssen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.