EnEV-Dschungel und mögliche Bußgelder bis zu 50.000 €

Neue EnEV-Änderungen Mit dem Jahreswechsel ist Anfang 2016 die zweite Stufe der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 in Kraft getreten. Damit werden zu Gunsten der energetischen Qualität die Anforderungen für Neubau und umfassender Sanierung erneut verschärft. Wer gegen die neuen Richtwerte verstößt, riskiert Bußgelder bis zu 50.000 Euro. Der Kern der Verschärfung der Energieeinsparverordnung (EnEV) besteht in […]